Weiterführende Information

Der Begriff Psychotherapie kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie den ganzen Menschen (Seele, Gemüt, Verstand und Lebenskraft) zu unterstützen und zu heilen.

Psychotherapie kann helfen, bestehende Symptome und Leidenszustände zu mildern oder belastende Verhaltensweisen und überholte Einstellungen zu verändern.

In der Folge kommt es zu einer Steigerung des Selbstwertgefühls, der Lebensfreude sowie der seelischen und körperlichen Gesundheit.

Psychotherapie ist auch hilfreich für Menschen, die sich selbst besser kennen lernen wollen und ihre persönliche Entwicklung fördern möchten.

Psychotherapie kann in jedem Alter wertvoll sein, eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

Psychotherapeuten geben keine Ratschläge, sondern begleiten Sie bei der Suche nach der für Sie passenden Lösung und Veränderung.


Meine Methode ist die Katathym Imaginative Psychotherapie

KIP ist ein wissenschaftlich anerkanntes und tiefenpsychologisches Verfahren. Neben therapeutischen Gesprächen werden innere Bilder bzw. angeleitete Tagträume (Imaginationen) zur Aufarbeitung von belastenden oder verwirrenden Ereignissen aus der Lebensgeschichte eingesetzt.

Aus ganz speziellen Motiven (z.b. Wiese, Berg, ....) entstehen unter der Anleitung der Therapeutin Phantasiereisen, in denen sich Erinnerungen, Gefühle und Wünsche symbolhaft abbilden, aus denen sich neue Wege des Wahrnehmens und Handelns ergeben.

Die Entdeckungsreise der inneren Bilderwelt hilft bisher unbekannte Zusammenhänge zu verstehen und neue Potenziale zu erschließen.


Coaching ist eine effektive Methode im beruflichen und persönlichen Kontext. Ein Coach hilft und ermutigt, um die oftmals nötige Distanz zum Geschehen herzustellen.

Berufscoaching ermöglicht es, berufliche Qualifikationen zu steigern, innere Hindernisse aus dem Weg zu räumen und neue, bisher unbekannte Möglichkeiten wahrzunehmen.

Somit werden Kreativität gefördert, Entscheidungen erleichtert und Handlungsspielräume erweitert. Dies fördert Arbeitszufriedenheit, positives Arbeitsklima, Steigerung des Selbstwertes und der Chancen.

In persönlichen Angelegenheiten bietet Coaching Orientierung in belastenden, neuen oder komplizierten Lebenssituationen und begleitet wichtige Entscheidungsprozesse.

Die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten können beleuchtet, verstanden und reflektiert werden, um so eine neue Richtung einzuschlagen und diese auf ein solides Fundament zu stellen.



Supervision hilft das Berufsgeschehen zu reflektieren, gibt Sicherheit und erweitert die beruflichen Kompetenzen.

Die Supervision bietet beratenden, therapeutischen, medizinischen, sozialen,  pädagogischen und pastoralen Berufsgruppen Entlastung, Klarheit und Überprüfung der eigenen Ziele und Ansprüche.

Der eigene Umgang mit Stressquellen, Belastungen, unterschiedlichen Rollen und Aufgaben im Berufsalltag wird transparent gemacht und neu beleuchtet. So werden festgefahrene Situationen klarer definiert, eigene Ressourcen besser eingeschätzt und stagnierende Kommunikationsabläufe neu bewegt.

Aus der Reflexion des beruflichen Handelns ergeben sich neue Freiräume die eine ausgewogene Vereinbarkeit zwischen Beruf und Privatleben ermöglichen und somit die Lebensfreude steigern.